Maria Königin Kanzel (Detail) Kreuzwegstation (Detail) Deckengemälde Innenraum Schmerzhafte Mutter, St. Petrus ad vincula Gesmold Wandgemälde im Eingangsbereich Kirchturm (Detail) Kanzel, St. Petrus ad vincula Gesmold Madonna
Die Gottesdienste zu Ostern fallen aus - Ostern an sich aber nicht!
Hier ein paar Ideen vom Bischof und von uns, wie die Ostertage zu Hause gestaltet werden können.

 


Palmsonntag  (einen kleinen, gesegneten Zweig erhalten Sie alle über den Pfarrbrief nach Hause.)

Wir laden dazu ein, sich weitere grüne Zweige aus der Natur zu holen und zum Kreuz/Bild zu stecken/zu legen. Diese Zweige werden dann in medial übertragene Segnungen einbezogen. Alternativ hierzu können die Zweige auch innerhalb eines Hausgottesdienstes mit einem Gebet gesegnet werden. 

Gebet zur Segnung der Zweige
Guter Gott, + segne diese Palmzweige,  die auch Zeichen des Lebens und der Hoffnung,  der Freude und der Erlösung sind.  Segne + aber auch uns, die wir diese Zweige in Händen halten.  Lass uns Jesus treu bleiben in glücklichen Tagen,  aber auch in den dunklen und schweren Stunden unseres Lebens.  Darum bitten wir dich: + Vater, Sohn und Hl. Geist. Amen.         

Weitere Möglichkeiten der Gestaltung in den Links unten.


Gründonnerstag

Wer den Gründonnerstag begehen will, kann privat die Vesper beten oder eine Gebetsstunde „mit Jesus am Ölberg“ vollziehen. Hierzu ermutigen wir auch einzelne Personen bzw. Hausgemeinschaften. Entsprechende Texte etc. gibt es im Internet. Ein paar Links gibt es am Ende dieses Artikels.


Karfreitag

Für die Feier vom Leiden und Sterben Christi sieht die Deutsche Bischofskonferenz bei den Großen Fürbitten eine zusätzliche Fürbitte aus aktuellem Anlass vor. Diese können natürlich auch zu Hause gebetet werden. https://dli.institute/wp/praxis/im-gebet-verbunden

Weitere Gebete und Möglichkeiten den Tag zu gestalten, gibt es ebenfalls hinter den unten aufgeführten Links.

 

Osternacht/Ostersonntag und -montag

Ein gemeinsames Entzünden einer eigenen (Oster)kerze (selbstgemacht oder bei uns erworben - Infos dazu im nächsten Pfarrbrief) verbunden mit einem Gebet oder Lied, kann (nicht nur an diesen Tagen) ein schönes Ritual z. B. zum Start in den Tag sein.

Weiteres hinter den Links.


An allen Tagen bietet sich das Lesen der Schrifttexte aus der Bibel an und vielleicht ist für Familien auch unsere Kreativ-Aktion eine gute Möglichkeit zur Auseinandersetzung und eine Brücke zum gemeinsamen Gebet.

Am Ostersonntag um 15:30 Uhr übertragen wir eine österliche Andacht aus der Wellinger Kirche.
Diese kann live auf dieser Homepage gesehen werden. (Alle Infos dazu auch auf dem Pfarrbrief)

Hilfreiche Links:
https://dli.institute/wp/praxis/praxis-aktuell
http://www.liturgie.ch/
https://bistum-osnabrueck.de/live-gottesdienste

Podcasts, tägliche Impulse... können ebenfalls beim Beten helfen.
Hier gibt es eine Auswahl: https://www.katholisch.de/artikel/24945-waehrend-der-corona-krise-hier-finden-sie-unsere-spirituellen-angebote

Impressum · Datenschutzerklärung
design & cms by 12view.de 2014