Pfarreiengemeinschaft Wellingholzhausen.Gesmold
An diesem 1. Advent kam in der Wellinger Kirche wieder ordentlich Advents- und Weihnachtsstimmung auf.
Die Heimatkapelle Wellingholzhausen erfüllte unsere große Kirche mit Klängen von "Tochter Zion" über "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" bis zu "Heal the world".

Anders war es... und trotzdem sehr schön, das kann man nicht andres sagen. 

Die Heimatkapelle in kleinerer Besetzung und auch das Publikum mit ca. 150 Personen wesentlich kleiner als in den letzten Jahren. 

So hörten wir den Musiker*innen begeistert zu - hier und da wurde sogar geschunkelt, wie Hans-Jörg Haferkamp in den Abschlussworten bemerkte. 

Wieder einmal wurde deutlich wie viel gute Musik und besonderes Licht zur guten Stimmung beiträgt!


Wie immer war das Konzert ohne Eintrittsgeld hörbar und die Kapelle sammelte an den Ausgängen für  eine Schule in Malawi - schon seit Jahren eine Partnereinrichtung der Grundschule Wellingholzhausen. (Eine sehr schöne Kooperation!) 

Danke für´s Musizieren und Organisieren des Hygienekonzeptes! (2G, Abstände, Masken im Publikum; 2G+ auf der Bühne)
Vielen hätte sicherlich etwas Wichtiges auf dem Weg nach Weihnachten gefehlt, ohne das Konzert.

Bis zum nächsten Jahr, dann hoffentlich wieder in einer vollen Kirche! ;) 


Ausdruck von: gesmold.pfarrwege.de/content/922/Startseite/Berichte_und_Rueckblick/Vorweihnachtliche_Stimmung_beim_Konzert_der_Heimatkapelle_Wellingholzhausen/index.html
Datum: 11.08.2022