Pfarreiengemeinschaft Wellingholzhausen.Gesmold
Segensbrote zu Gründonnerstag in der Pfarreiengemeinschaft Wellingholzhausen und Gesmold.

Bildunterschrift

Zusätzlich zum Gottesdienst in der Kirche erhielten die Gläubigen der Pfarreien-gemeinschaft Wellingholzhausen/Gesmold im vergangenen Jahr das Angebot, die Erinnerung an das letzte Abendmahl mit gesegnetem Brot im Kreise der Familie zu feiern. Dieses kam bei den Gläubigen so gut an, so dass diese Aktion jetzt wiederholt wurde.

Bildunterschrift

Ergänzend erhielt jeder Abholer beim Kauf des bestellten Brotes ein Heft mit Liedern und Gebetstexten für eine Hausandacht. Auf diese Weise war es möglich, auch Gläubige einzubinden, die aus gesundheitlichen Gründen einem Besuch des Gottesdienstes in der Kirche fernbleiben wollten.

In Zusammenarbeit mit der Traditionsbäckerei Prinz aus Wellingholzhausen wurden zu Gründonnerstag 76 besondere Dinkel-Weizen-Mischbrote gebacken, die anschließend von der Wortgottesdienstleiterin Anita Brune gesegnet wurden.



Ausdruck von: gesmold.pfarrwege.de/content/951/Startseite/Berichte_und_Rueckblick/Segensbrote_an_Gruendonnerstag/index.html
Datum: 06.07.2022